Rechtsanwalt für Familienrecht und Verkehrsrecht

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

 

 

 

                                                                                                                

 

 

 

                                                      Terminsvereinbarung - Kommunikation

 

 

Wenn Sie bei der Lösung eines Problems anwaltliche Hilfe benötigen oder wenn Sie sich zunächst nur allgemein über Ihre rechtliche Situation informieren möchten, zögern Sie nicht, umgehend telefonisch Kontakt mit  uns aufzunehmen.

 

Hierzu können Sie unsere Festnetznummer nutzen oder jederzeit, also auch außerhalb der üblichen Bürozeiten, den Mobilfunkanschluss. Ferner steht Ihnen für eine Kontaktaufnahme unser E-mail Formular zur Verfügung.

 

Einen Termin für ein erstes Beratungsgespräch können wir Ihnen zumeist sehr zeitnah anbieten, in eiligen Fällen oft innerhalb von 24 Stunden, sowie bei Bedarf auch in den Abendstunden oder am Wochenende.

 

Bedenken Sie bitte, dass eine noch so moderne Kommunikationstechnik ein persönliches Gespräch nur selten gleichwertig ersetzen kann. Deshalb empfehlen wir gerade neuen Mandanten, für eine ersten Beratung einen persönlichen Besprechungstermin zu vereinbaren, um Ihnen die Gelegenheit zu geben, Ihr Anliegen ausführlich zu schildern und gemeinsam mit uns zu erörtern. Hierbei können z. B. schriftliche Unterlagen sofort von uns eingesehen oder Nachfragen, welche oft erst anlässlich des Gespräches auftreten, ohne Verzögerung beantwortet werden. Ferner können wir sofort behilflich sein, falls Sie beispielsweise einen Fragebogen oder andere Unterlagen ausfüllen müssen.

 

Allerdings haben Sie selbstverständlich auch die Möglichkeit, uns telefonisch oder per E-Mail um eine Rechtsberatung zu ersuchen oder auch während eines laufenden Mandates auf diesem Weg mit uns zu kommunizieren. Dies bietet sich insbesondere an bei einer größeren Entfernung zu unserer Kanzlei oder bei der Klärung einfacher Rechtsfragen, für welche ein persönliches Gespräch nicht unbedingt erforderlich ist. Ferner können Sie uns auch alle für die Bearbeitung Ihrer Sache benötigten Unterlagen per Post, per Fax oder per E-Mail übermitteln.

  

In Ausnahmefällen bietet RA Hendrich auch Hausbesuche an, wenn z. B. ein Schaden nur vor Ort besichtigt werden kann, eine Einsichtnahme in umfangreiche Dokumente erforderlich ist oder Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage sind, die Kanzlei aufzusuchen


 

Top